Meine, deine, unsere Kinder

Caritas-Familienstützpunkt bietet Seminar für Patchwork-Familie In Deutschland lebt inzwischen jede siebte Familie als Patchwork-Familie zusammen. Das heißt, dass die Eltern Kinder mit in die neue Familie brachten und dort ggf. …

mehr …

Caritas: Nun auch Insolvenz-Beratung

Schon seit 1990 bietet der Caritasverband im Landkreis Miltenberg Schuldnerberatung an. Ab sofort wird dieses erfolgreiche Angebot um den Bereich Insolvenzberatung erweitert.

Gemeinsam stärker. Hilfe möglich machen Caritas-Frühjahrssammlung

„Gemeinsam sind wir stärker.“ Was wie ein Versicherungs-Werbespruch daher kommt, kann in der sozialen Arbeit konkrete Gestalt annehmen. Denn wenn Menschen sich gegenseitig helfen, dann entsteht Solidarität, wird Hilfe möglich. Daher steht die aktuelle Caritas-Sammlung unter dem Motto „Gemeinsam stärker.“

Neue Familien
herzlich willkommen

Mit der Geburt eines Babys wird der Alltag auf den Kopf gestellt: Das Baby schreit, das Geschwisterkind ist eifersüchtig, niemand kauft ein und der besorgte Vater hat noch keine Elternzeit. Gut, wenn Familie oder Freunde in der ersten Zeit unterstützen können. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie durch die Ehrenamtlichen von wellcome.

Elterncafé im Franziskushaus der Caritas

Erneut lädt der Familienstützpunkt beim Caritasverband in Miltenberg zum Elterncafé ein. Geboten wird ein offener Treffpunkt für Eltern, Alleinerziehende, Großeltern, Patchworkeltern und andere Menschen in Erziehungsverantwortung aus dem Raum Miltenberg.

Kess erziehen – Geschwister

Der Familienstützpunkt des Caritasverbandes für den Landkreis Miltenberg startet mit dem Kursprogramm „Kess erziehen – Geschwister: Zwischen Liebe und Hass“ seine neue Angebotsreihe „fit for family“.

Caritas bietet MPU-Vorbereitungsseminar

Hilfe bei Führerscheinverlust wegen Alkohol oder Drogen am Steuer

Caritas bietet MPU-Vorbereitungsseminar unter professioneller Leitung

Wer unter Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln am Lenkrad erwischt wurden, muss oft den Führerschein abgeben. Die Fahrerlaubnis wird dann meist erst wieder erteilt, wenn eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) bestanden wird. Dabei gilt der medizinische Teil dieser Begutachtung als im Allgemeinen gut zu erfüllen. Anders ist es bei der psychologischen Untersuchung. Um hier bestehen zu können, kann der Besuch eines Seminars sehr hilfreich sein.

mehr …

Caritas-Kurenberatung informiert

Langer Kampf für gesetzliche Verankerung von Kurmaßnahmen
Zum Weltfrauentag: Caritas-Kurenberatung informiert

Der Gedanke der Müttergenesung ist ähnlich alt wie der Frauentag. Doch erst 1950 begann die konkrete Umsetzung eines vernetzten Hilfsangebotes für überlastete und kranke Mütter: Elly Heuss-Knapp gründete das Müttergenesungswerk (MGW). An einen Rechtsanspruch auf eine Kurmaßnahme für Mütter war jedoch noch lange nicht zu denken. Auf diese historische Tatsachen macht die Caritas-Kurenberatung in Miltenberg anlässlich des internationalen Frauentags 2018 aufmerksam.

mehr …

Caritas bietet dreiteiliges MPU-Vorbereitungsseminar

Sinnvoll bei Führerscheinverlust wegen Alkohol oder Drogen am Steuer

Erneut gibt es im März ein Seminar zur Vorbereitung auf die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU). Der dreiteilige Kurs soll Menschen helfen, denen eine MPU nach Führerscheinverlust bevorsteht. Ein kostenfreier Infoabend im Februar bietet die Chance, die Eignung dieses Seminars für die eigene Führerschein-Angelegenheit zu erörtern.

mehr …