Was tun, wenn ich mein Kind zum Sakrament der Taufe anmelden möchte?

Die Tauffeiern finden in der Regel am Samstag oder am Sonntag um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche statt. Eine schöne Alternative dazu ist die Taufe im Sonntagsgottesdienst.

Es empfiehlt sich, den Tauftermin bald nach der Geburt im Pfarrbüro abzusprechen und eine Geburtsurkunde mitzubringen. Die Taufe setzt die Glaubensbereitschaft der Eltern voraus; sie wird deshalb nur nach einem Taufgespräch gespendet, an dem neben den Eltern nach Möglichkeit auch der Pate teilnehmen sollte. Der Termin für das Taufgespräch wird nach der Anmeldung im Pfarrbüro vom Taufspender (Pfarrer oder Diakon) mit Ihnen vereinbart und findet nach Möglichkeit in der Wohnung der Familie statt.

In der Pfarrkirche haben wir rechts vom Haupteingang einen Schaukasten für unsere neuen Gemeindemitglieder eingerichtet. Wenn Sie möchten, dass wir auch von Ihrem Täufling dort ein Bild aufhängen, geben Sie dieses bitte im Pfarrbüro ab.