Äußere Eindrücke

  Im Tympanon des Hauptportals Relief des thronenden Christus,
umgeben von Engeln und Evangelistensymbolen
Links und rechts des Portaleckpfeilers stehen je zwei vorspringende Säulen;
die beiden äußeren Säulen tragen je einen Löwen
(Arthur Schleglmünig, Würzburg, 1898)
Über dem Rundbogen Giebeldreieck mit großem KreuzIn der Mitte der Fassade große Rosette
Im Giebel drei Nischenfenster mit vorspringendem Säulenschaft

Darunter in einer Nische sitzende Steinfigur des hl. Nikolaus
(Abguss 1989, Original im Schifffahrts- und Schiffsbaumuseum der Stadt Wörth, ehemalige St.-Wolfgang-Kirche)

Über dem Portal des nordwestlichen Seitenschiffes Malereien von Pfarrer Carl Hofmann, 1898 (zwei Engel mit Laute; Mariä Verkündigung)
Die Darstellungen wurden im Jahre 2009 restauriert.
 
 

4 Ölbergfiguren aus Sandstein, 16. Jahrhundert

(Von Pfarrer Carl Hofmann um 1900 aus dem Badischen käuflich erworben)

Ausmalung des Ölbergs von Pfarrer Carl Hofmann, um 1900

Der Ölberg wurde im Jahr 2009 restauriert.

 

Am zweiten Turmgeschoss Uhr unter einem vorspringenden Steindach;

darunter die Inschrift “Una ab illis tua erit”

Weiter geht es hier