Willkommen!
Herzlich willkommen
in St. Nikolaus in Wörth am Main!
Was tun, wenn ...
Kalender
Wir sind eine lebendige Pfarrei
previous arrow
next arrow

Weitere Termine finden Sie hier

Ökumenischer Jugendkreuzweg in Seckmauern

Am Freitag vor Palmsonntag fand auch in diesem Jahr wieder der Ökumenische Kreuzweg in Seckmauern statt.

Von der evangelischen Gustav-Adolf-Kirche aus trugen die Jugendlichen ein schweres Holzkreuz durch den Ort.
Nach von den Gruppen gestalteten Stationen unter anderem an der Schule und auf dem Friedhof endete der Weg in der katholischen Kirche St. Margareta.

mehr …

Zukunftsabend der Pfarrei – Bestandsaufnahme

33 Mitglieder der Pfarrei St. Nikolaus waren am 6. März 2018 in den Kilian-Saal des Pfarrzentrums gekommen, um nach der mangels Kandidaten ausgefallenen Wahl des Pfarrgemeinderates die Zukunft der Pfarrei in den Blick zu nehmen und die anstehenden Termine für das laufende Jahr zu planen.

mehr …

Kirchenverwaltung aktuell

Die Kirchenverwaltung hat in ihrer Sitzung am 26. Februar 2018 folgende Themen beraten und beschlossen:

Jahresabschluss Kirchenstiftung

Kirchenpflegerin Karin Geske legte den Jahresabschluss für 2017 vor,

mehr …

Außenanlage der Kirche bearbeitet

Viel und lange wurde darüber geredet – jetzt ist endlich was passiert: Ein herzliches Dankeschön und Vergelt´s Gott den drei Freiwilligen, die am 12. März die Außenanlagen von Pfarrkirche und …

mehr …

Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Die Katholische und Evangelische Altenheimseelsorge, sowie die Beratungsstelle Demenz Untermain laden alle Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Betreuer, sowie alle Interessierten herzlich ein zu einem Ökumenischen Gottesdienst Thema: Hand …

mehr …

Caritas-Kurenberatung informiert

Langer Kampf für gesetzliche Verankerung von Kurmaßnahmen
Zum Weltfrauentag: Caritas-Kurenberatung informiert

Der Gedanke der Müttergenesung ist ähnlich alt wie der Frauentag. Doch erst 1950 begann die konkrete Umsetzung eines vernetzten Hilfsangebotes für überlastete und kranke Mütter: Elly Heuss-Knapp gründete das Müttergenesungswerk (MGW). An einen Rechtsanspruch auf eine Kurmaßnahme für Mütter war jedoch noch lange nicht zu denken. Auf diese historische Tatsachen macht die Caritas-Kurenberatung in Miltenberg anlässlich des internationalen Frauentags 2018 aufmerksam.

mehr …

Kindermissionswerk dankt Sternsingern

Das Kindermissionswerk „Die Sternsnger“ sandte uns folgenden Dankesbrief: Liebe Verantwortliche der Aktion Dreikönigssingen, von Herzen danke ich Ihnen für Ihre Spende in Höhe von 6.907,00 Euro, die wir am 25.01.2018 …

mehr …

„Brezel“-Gottesdienst

Wussten Sie schon, dass die Brezel ein Symbol für die Dreifaltigkeit Gottes ist? Der Familiengottesdienstkreis und die Band „Glorious“ gestalteten den Gottesdienst zum 3. Fastensonntag. Nach dem Gottesdienst durfte jeder …

mehr …

Ausbildungskurs für Gottesdienstbeauftragte

Am 10. April 2018 findet um 19.30 Uhr im Pfarrheim von Mönchberg ein Informationsabend zur Ausbildung der Gottesdienstbeauftragten (Kurs 2018/2019) statt. Eine Anmeldung zur Teilnahme am Informationsabend ist nicht erforderlich. …

mehr …

Pfarrkirche wieder täglich geöffnet

Der aufrüttelnde und sicher auch in der Wortwahl zugespitzte Aufruf im letzten Newsletter zeigte Wirkung: Es meldeten sich in der Folge drei Frauen, die beim Schließdienst unserer Pfarrkirche St. Nikolaus …

mehr …

Weltgebetstag der Frauen

Surinam: Gottes Schöpfung ist sehr gut!

Surinam, flächenmäßig weniger als halb so groß wie Deutschland, liegt im Nordosten Südamerikas. Rund 90% des Landes bestehen aus teilweise noch ganz unberührtem Regenwald. Dank des subtropischen Klimas ist eine vielfältige Flora und Fauna entstanden. Surinam hat rund 540.000 Einwohner. Die Wurzeln für seine Vielfalt an Ethnien, Religionen und Kulturen liegen in der Vergangenheit des Landes, das zuerst unter britischer, dann unter niederländischer Kolonialherrschaft stand. Zur indigenen Bevölkerung kamen westafrikanische Sklaven und später Vertragsarbeiter aus Indien, China und Java, dazu europäische Einwanderer und Menschen aus dem Nahen Osten und den südamerikanischen Nachbarländern Surinams.

mehr …