Weltgebetstag der Frauen

Surinam: Gottes Schöpfung ist sehr gut!

Surinam, flächenmäßig weniger als halb so groß wie Deutschland, liegt im Nordosten Südamerikas. Rund 90% des Landes bestehen aus teilweise noch ganz unberührtem Regenwald. Dank des subtropischen Klimas ist eine vielfältige Flora und Fauna entstanden. Surinam hat rund 540.000 Einwohner. Die Wurzeln für seine Vielfalt an Ethnien, Religionen und Kulturen liegen in der Vergangenheit des Landes, das zuerst unter britischer, dann unter niederländischer Kolonialherrschaft stand. Zur indigenen Bevölkerung kamen westafrikanische Sklaven und später Vertragsarbeiter aus Indien, China und Java, dazu europäische Einwanderer und Menschen aus dem Nahen Osten und den südamerikanischen Nachbarländern Surinams.

mehr …