Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht

Uns fehlen nicht nur corona-bedingt rund um Kirche und Gottesdienst Menschen, die mitarbeiten.

Doch ohne die geht es nicht. Auch wenn manche sich das ganz anders vorstellen und meinen, alles sei so wie früher möglich. Und wenn dann einzelne wegen Krankheit, Alter oder aus anderen Gründen nicht mitwirken können, darf es nicht sein, dass alle anstehenden Aufgaben auf die übrigbleibenden Schultern verteilt werden. Wir brauchen deshalb dringend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von jung bis alt.

Der „Pastorale Raum“ wirft auch hier seine Schatten voraus und wird in den kommenden Monaten einige größere Veränderungen mit sich bringen, die auch die Gottesdienste in Wörth betreffen. Deswegen suchen wir schon jetzt Verantwortliche und Ideen für neue Gottesdienstformen und ihre Gestaltung.

Wie drängend solche Veränderungen auch ohne Pastoralen Raum werden können, zeigte sich am vergangenen Sonntag. Der Pfarrer kam nicht zum Gottesdienst – krank! Zum Glück sprangen die Lektoren ein mit einer ganz spontanen Wort-Gottes-Feier. Eine bereitliegende Vorlage für „Notfall-Gottesdienste“ half dabei. Herzlichen Dank an Ingrid und Claus Latz!