Nicht verlernen, was anfangen heißt

„Altsein ist ein herrlich Ding, wenn man nicht verlernt hat, was anfangen heißt“ – so eine Lebenserfahrung von Martin Buber, der immerhin 87 Jahre alt wurde. Aber wie angesichts der vielen Grenzen und Möglichkeiten den eigenen persönlichen Weg des Älterwerdens finden und gehen?

Senioren-Forum

Informationsveranstaltung zu den Seniorenfreizeiten

25 Jahre Theatergruppe Spätlese

Spielend erinnern

Seminartag zur Biografiearbeit unter dem Thema „Spielend erinnern“

Mit Gottes Segen in den Ruhestand

Das Katholische Senioren-Forum Dekanate Miltenberg und Obernburg und die Betriebsseelsorge am Untermain laden ein zu einer Segensfeier „Mit Gottes Segen in den Ruhestand“.