Gottesdienst „to go“

Liebe Pfarreiangehörige,
liebe Gäste in unserer Kirche,

im Moment dürfen wir wegen der Corona-Epidemie bis auf weiteres keine gemeinsamen Gottesdienste feiern.

Natürlich bleibt unsere Kirche für das persönliche Gebet geöffnet.

Doch auch darüber hinaus möchten wir Ihnen etwas an die Hand geben. Denn: obwohl unsere gemeinsamen Gottesdienste entfallen – Gott feiert sie auf jeden Fall und wir sind von ihm eingeladen mitzufeiern!

Sie finden an dieser Wäscheleine im Laufe der nächsten Wochen immer wieder einen neuen „Gottesdienst zum Mitnehmen“ als Impuls für Ihre Andacht daheim.

Verschiedene Farben der Zettel (über die Wochen kommen nach und nach neue Gottesdienste zum Mitnehmen dazu) stehen dabei für unterschiedliche Gottesdienste.

Nehmen Sie gern einen für sich selbst mit – und vielleicht auch für Menschen, von denen Sie wissen, dass diese nicht selbst kommen können.

Seien Sie wohl behütet und lassen Sie uns im Gebet und in der Hoffnung fest verbunden bleiben!

Ihr Pfarrer Wolfgang Schultheis

Update 20.03.2020:
Inzwischen hat uns das Bistum verlinkt.
Hier zum Artikel der Pressestelle des Bistums Würzburg

Update 20.03.2020:
Auch Domradio Köln hat uns verlinkt.
Hier zum Artikel von Domradio Köln

Update 22.03.2020:
Aufgrund der deutschlandweiten Werbung sind inzwischen fast 150 verschiedene Exemplare mitgenommen worden. Herzlichen Dank dafür!
Auch Primavera 24 hat uns inzwischen verlinkt.
Hier zum Artikel von Primavera 24 in Aschaffenburg

Auch die Österreichische Presseagentur „kathpress“ hat uns verlinkt:
Link nach Österreich

Heute ist auch ein neues Format (längliche Rollen) dazugekommen: einige Gedanken zum 4. Fastensonntag mit Fürbitten.