„Das ist ja so gemütlich hier“: Weihnachten unter netten Menschen

Offenes Haus an Heiligabend – ein Angebot von Caritas und Ehrenamtlichen

Zimtsterne, Tannenbaum und „Oh du Fröhliche“ – am Heiligen Abend sind wieder alle herzlich eingeladen, die in Gemeinschaft feiern und das Fest einmal anders begehen möchten. Zum 15. Mal wird am 24. Dezember in den Räumen des Caritasverbandes gemeinsam gesungen, gegessen und Weihnachten gefeiert.

Für viele Menschen ist es das Wichtigste am Heiligen Abend, nicht allein zu sein und in einer angenehmen Atmosphäre mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Auf diese Bedürfnisse reagiert das Offene Haus an Heiligabend. Ehrenamtliche sorgen in den Räumen des Caritasverbandes in Miltenberg für ein paar schöne, gemeinsame Stunden. Die Feier lebt davon, dass viel gesungen wird, und auch das Weihnachtsevangelium hat gleich zu Beginn seinen festen Platz.

Gäste sind herzlich dazu eingeladen, ihre Lieblingsgeschichten und Gedichte mitzubringen. Es ist genügend Zeit und Raum, sich zu begegnen, zu reden, zu singen und zuzuhören. Für das leibliche Wohl, in Form von Essen und alkoholfreien Getränken, ist gesorgt.

Eingeladen sind alle, die ein friedliches Weihnachtsfest erleben möchten sowie offen und neugierig auf die Begegnung mit anderen Menschen sind, egal wie alt oder jung, arm oder reich sie sind, welche Hautfarbe sie haben, woher sie kommen oder welcher Religion sie angehören. So entsteht eine angenehme und herzliche Atmosphäre, über die im letzten Jahr eine Besucherin sagte: „Also, wenn es das nicht gäbe … die Zeit am Heiligabend ist einfach viel zu lang. Und das ist ja so gemütlich hier.“

Auch in diesem Jahr freuen sich Angelika Spalek und Christof Nasemann, dass so viele engagierte Helferinnen und Helfer die Feier mitgestalten. Ohne sie und die finanziellen Spenden wäre dieses Fest nicht möglich. Zur guten Gestaltung des Abends werden noch weitere freiwillige Helferinnen oder Helfer gesucht. Wer genauere Angaben benötigt oder sich engagieren möchte, darf sich gerne bei Christof Nasemann melden.

Die Feier beginnt in diesem Jahr bereits um 18:00 Uhr am 24. Dezember im Miltenberger Franziskushaus am Engelplatz, Hauptstr. 60. Einlass ist ab 17:45 Uhr. Der gemeinsame Abend endet gegen 21:45 Uhr. Es wird darauf hingewiesen, dass mit Rücksicht auf andere Gäste keine Haustiere mitgebracht werden können. Zur besseren Planung ist in jedem Fall eine Anmeldung bis 14. Dezember erforderlich durch Email an nasemann@caritas-mil.de oder unter Telefon 09371/97 89 40.

Caritasverband für den Landkreis Miltenberg e.V.
– Öffentlichkeitsarbeit –
Martin Pechtold
Hauptstr. 60
63897 Miltenberg
Telefon 09371/97 89 40
FAX        09371/97 89 97
e-mail   M-Pechtold@caritas-MIL.de
web       www.caritas-MIL.de