Kirchentüre defekt

Nein – gesperrt ist sie noch nicht und es soll nach Möglichkeit auch nicht dazu kommen. Aber der Schließmechanismus der Kirchentüren ist nach vielen Jahrzehnten verbraucht und defekt. Und deswegen schlägt die Türe, wenn man sie nicht von Hand langsam schließt, zurzeit ziemlich laut zu. Und das stört so manche und haben sich auch schon bei mir und anderen gemeldet, weil man vor allem im Gottesdienst laut aufschreckt.

Das Problem ist erkannt, die Kirchenverwaltung hat schon mehrfach darüber beraten, ein Angebot einer Fachfirma ist eingeholt, aber eine Lösung ist schwierig und aufwendig. Denn die ziemlich schweren Türflügel müssten ausgebaut und eine komplett neue Schließmechanik eingebaut werden. Dafür müssen auch die Fliesen an den Türen teilweise erneuert werden. Und das alles wird nicht ganz billig.

Die Kirchenverwaltung hat wegen dringenderer Aufgaben dieses Projekt erst einmal zurückgestellt. Wir müssen also noch eine Weile mit dem Zustand leben und vielleicht einfach darauf achten, dass wir die Kirchentüre immer selbst mit der Hand schließen. Dann stört es die anderen Gottesdienstbesucher nicht und man selbst fällt nicht so sehr auf, dass man später kommt.