Erneuerung der Glockenjoche und Schallläden – Reinigung der Orgel

Die Spendenaktion für die Erneuerung der Glockenjoche und der Schallläden, sowie unsere Verhandlungen mit der Bischöflichen Finanzkammer waren erfolgreich. Bei einer Unterredung am 22. Juni 2017 in Würzburg konnten wir noch für dieses Jahr 2017 eine Zuschuss-Zusage des Bistums in Höhe von 40.000 Euro erhalten. Damit ist es möglich, dank all Ihrer bisherigen Spenden in Höhe von 25.290 Euro, in der nächsten Sitzung der Kirchenverwaltung Ende Juli die Bauausführung zu beschließen. Architekt Becker wird die notwendigen Angebote einholen.

Auch in Bezug auf die Reinigung der Orgel konnten wir in der Besprechung mit der Bischöflichen Finanzkammer einen großen Fortschritt erzielen. Die Bauausführung wird für das kommende Jahr 2018 geplant. Auch hierfür wird ein Zuschuss seitens des Bistums in Höhe von 10.000 Euro in Aussicht gestellt. Unser Spendenstand hierfür beläuft sich im Moment auf 12.430 Euro. Somit steht auch hier einem Beschluss der Kirchenverwaltung zur Bauausführung nicht mehr viel im Wege. Denn ich bin zuversichtlich, dass wir die restlichen Gelder auch noch zusammenbekommen.

Herzlichen Dank für all Ihre Mitsorge!

Wolfgang Schultheis, Kirchenverwaltungsvorstand